Rubrik: Fachgebiete

Seite: Diabetologie

Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Borgfeld 

Fachärzte für Allgemeinmedizin und innere Medizin
Hospitationspraxis der medizinischen Fakultät der Uni Oldenburg

OSTEOPATHIE   CHIROTHERAPIE   DIABETOLOGIE   SPORTMEDIZIN   HOMÖOPATHIE ERNÄHRUNGSMEDIZIN   FAMILIENMEDIZIN   AKUPUNKTUR   NATURHEILKUNDE
MANUELLE MEDIZIN FÜR SÄUGLINGE UND KINDER   ATLASTHERAPIE

DIABETOLOGIE

Dr. med. Hubertus Plümpe
Fachgebiet: Diabetologie und Akupunktur


Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Borgfeld hat sich aufgrund verschiedener Qualifikationen auf die Prävention, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) spezialisiert.
Der Praxisschwerpunkt umfasst ein umfangreiches Schulungs- und Beratungsprogramm, welches gemeinsam von Ärzten und Diabetesberaterinnen durchgeführt wird.
Angeboten werden Schulungen in Gruppen und für Einzelpersonen mit:

- Diabetes Typ 1 (früher: „jugendlicher Diabetes“) inkl. Insulinpumpenträger
- Diabetes Typ 2 mit und ohne Insulinbehandlung (früher: „Altersdiabetes“)
- Schwangerschaftsdiabetes
- anderen Diabetesformen
- Bluthochdruck


Einzelschulungen und -beratungen für Typ 1- und Typ 2- Diabetiker (mit und ohne Insulin), Insulinpumpenträger und Schwangerschaftsdiabetikerinnen finden in der Praxis statt.
Diese Schulungen werden im Rahmen der DMP- und KV-Verträge häufig übernommen. Einzelberatungen mit dem Schwerpunkt „Ernährungsberatung für Typ 2-Diabetiker“ (Link zum Flyer) werden nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) als Igelleistung abgerechnet.
Gruppenschulungen für Typ 2-Diabetiker mit und ohne Insulin finden in den Räumlichkeiten des St. Joseph-Stifts statt und werden von den Krankenkassen im Rahmen der DMP-Verträge übernommen.
Als diabetologische Schwerpunktpraxis kümmern wir uns selbstverständlich auch um die Behandlung von Folgeerkrankungen wie Neuropathie (Nervenerkrankung), Nephropathie (Nierenerkrankung), Durchblutungsstörungen und andere Funktionsstörungen (z.B. erektile Dysfuntion).
Im Rahmen der DMP-Programme kann Ihr Hausarzt unsere Praxis bei schwierigen Behandlungsverläufen konsultieren. Bitte bringen Sie in diesem Fall eine Überweisung an einen Diabetologen mit. Der Kontakt mit Ihrem Hausarzt ist ein wichtiger Baustein der Therapie.
Ihre Ansprechpartner:
Dr. Hubertus Plümpe:
FA für Allgemeinmedizin, Diabetologe DDG
Fr. Nele Albath, Diplom-Pädagogin, Diabetes-Assistentin DDG

DIABETOLOGIE

Nele Albath

Fachgebiet Diabetologie
Dipl- Päd. und Diabetesassistentin DDG
Diabetikerschulung und Ernährungsberatung 


Ernährungsberatung bei Diabetes mellitus
Das Essen spielt beim Diabetes mellitus eine große Rolle:
Ungesunde Ernährungsgewohnheiten fördern das Übergewicht sowie erhöhte Blutzuckerwerte z.B. nach den Mahlzeiten.
In den Medien werden viele Ernährungs- und Diättips gegeben. Doch wie aus dieser Fülle an Ratschlägen die Richtigen herausfinden? Was ist medizinisch richtig und erhöht so wenig wie möglich den Blutzucker? Was verhindert den Jojo-Effekt? Welche Ratschläge kann ich im Alltag umsetzen? Viele Fragen tun sich auf.

Eine qualifizierte Ernährungsberatung vermittelt die Grundsätze einer gesundheitsfördernden, vollwertigen Ernährung bei Diabetes mellitus und hat zum Ziel, das Ernährungsverhalten zu verbessern, Mangel- und Fehlernährung zu vermeiden und bestmögliche Auswirkungen auf den Blutzucker zu erzielen. Durch eine gesunde Ernährung können Ihr Körpergewicht verändert, Ihr Wohlbefinden gesteigert sowie Ihre Diabeteseinstellung verbessert werden. Dies hat häufig zur Folge, dass Diabetesmedikamente reduziert bzw. eingespart werden können.
Ich unterstütze und berate Sie bei der Umsetzung eines gesunden Ernährungsverhaltens und der Diabetestherapie im Alltag. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin
bei Frau Albath.

Preise: Diese spezielle Ernährungsberatung wird als individuelle Gesundheitsleistung -„Igelleistung“- abgerechnet analog zur Ziffer 34 der GOÄ 2,0 fach „Ausgiebige Anamnese einschl. Beratung zur krankheitsgerechten Therapieplanung“.
Die Kosten hierfür betragen 35,00 Euro. Insgesamt sind ein bis zwei Beratungstermine vorgesehen, je nach individueller Voraussetzung. Falls Sie verhindert sind, sagen Sie den Termin bitte rechtzeitig ab.


Anschrift

Hausärzte Borgfeld
Borgfelder Heerstraße 28 B
28357 Bremen
Telefon: 0421-27 50 77

www.hausaerzte-borgfeld.de
praxis@hausaerzte-borgfeld.de 

Sprechzeiten
Borgfelder Heerstraße 28 B

Nur mit Terminabsprache
Montag bis Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr
(In den Schulferien mittwochnachmittags geschlossen)
Telefon: 0421-275077
Rezepthotline (24Std.) 0421-95 82 606

Sprechzeiten
Daniel-Jacobs-Allee 1

Nur mit Terminabsprache
Montag bis Freitag: 08:00 bis 13:00 Uhr
(In den Schulferien mittwochnachmittags geschlossen)
Telefon: 0421-275077
Rezepthotline (24Std.) 0421-95 82 606